Navigation

GEMA

Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA)

Ab dem 01.05.2018 gelten neue Konditionen bei der Wiedergabe urheberrechtlich geschützter musikalischer Werke bei öffentlichen Veranstaltungen.
Der Gesamtvertragsnachlass i.H.v. 20 % wird auf die jeweils gültigen Vergütungssätze gewährt, soweit die Nutzung im eigenen Namen und auf eigene Rechnung der Universität erfolgt und die Einwilligung der GEMA zu den Musikwiedergaben vorher ordnungsgemäß nach den Bestimmungen des Gesamtvertrages erworben wird.
Eine Kopie des Gesamtvertrages finden Sie als Anhang im Rundschreiben.

GEMA Dateigröße
Rundschreiben GEMA.pdf 1.81 MB