Navigation

Sechs- (bzw. Neun-) Jahresfrist nach Art. 14 S.3 BayHSchPG

Gemäß Art. 14 BayHSchPG soll eine der Juniorprofessur vorausgehende wissenschaftliche Beschäftigung zusammen mit der Promotionsphase nicht mehr als sechs Jahre, im medizinischen Bereich nicht mehr als neun Jahre betragen haben.

Verpflichtende Unterlagen: