Navigation

Prüfungen in Präsenzform während der Corona-Pandemie

Am 15.05.2020 wurde eine verbindliche Vorgehensweise zur Anzeige von Prüfungen in Präsenzform veröffentlicht, welches Sie auf den Seiten der Prüfungsämter finden können:

https://www.fau.de/education/beratungs-und-servicestellen/pruefungsaemter/corona-virus-auswirkungen-auf-pruefungen-an-der-fau/anzeige-von-praesenzpruefungen/

Die wichtigsten Schritte zusammengefasst:

  1. Anzeigepflicht: Die Durchführung der Prüfung ist spätestens 10 Werktage vor dem geplanten Prüfungstag anzuzeigen. Bitte nutzen Sie dazu das Meldeformular und füllen dabei alle Felder aus.
  2. Eine automatische Rückantwort nach Meldung verweist Sie auf eine Checkliste und auf einen Vorschlag für eine Mail an die Studierenden, die Sie modifizieren müssen, damit Sie für Ihre Bedürfnisse angepasst sind.
  3. Auswahl des Prüfungsraumes: Vom Sachgebiet Arbeitssicherheit wurde eine Liste von Räumen erstellt („Positivliste“ – aus dem FAU/Klinikum-Netz und per VPN erreichbar), in denen Prüfungen durchgeführt werden können. Aus dieser Liste können Sie auch ersehen, wie viele Personen im jeweiligen Prüfungsraum höchstens geprüft werden dürfen. Ebenso finden Sie einen Bestuhlungsplan, falls vorhanden. Bitte beachten Sie, dass die Liste nicht abschließend ist und tagesaktuell ergänzt und verändert werden kann. Sollten Sie Ihren gewünschten Prüfungsraum nicht in dieser Liste vorfinden, heißt es nicht, dass dieser generell nicht für Prüfungen zugelassen ist, sondern lediglich, dass eine individuelle Abstimmung mit der zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit (aus dem FAU/Klinikum-Netz und per VPN erreichbar) und den jeweiligen Raumverantwortlichen im Vorfeld notwendig ist.
  4. Bei Festlegung des Prüfungsraumes ist darauf zu achten, dass dieser zum vorgesehen Termin nicht anderweitig belegt ist. Bitte kontaktieren Sie vor der Anzeige der Prüfung daher unbedingt mit ausreichend Zeitvorlauf bereits zu Beginn der Prüfungsplanung die/den jeweilige/n Raumverantwortliche/n und lassen Sie sich von dieser/m die Reservierung des Raumes bestätigen. Klären Sie mit ihr/ihm auch die Öffnung und Schließung. Nur so ist sichergestellt, dass der Raum geöffnet und betriebsbereit (Lüftung, etc.) ist.
  5. Durchführung der Prüfung: Bitte vermerken Sie auf der Teilnehmerliste jeweils den Sitzplatz jedes Prüfungsteilnehmers.
  1. Bitte beachten Sie für sämtliche Präsenzprüfungen die Richtlinien zur Hygiene. Nutzen Sie bitte auch die Handlungshilfe zur Durchführung von Prüfungen in Präsenzform des Sachgebiets Arbeitssicherheit (aus dem FAU/Klinikum-Netz und per VPN erreichbar) und stimmen diese mit der für Sie zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit (aus dem FAU/Klinikum-Netz und per VPN erreichbar) ab.

Bitte verwenden Sie immer die Links und keine abgespeicherten Dokumente, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Nur so können wir auch Verbesserungen einbauen und Sie auf dem Laufenden halten.